WZ: Grüne kritisieren Kita-Gebühren

Die Staffelung der Kita-Gebühren in Wuppertal ist unsozial, denn Familien mit niedrigem Einkommen werden hier stärker belastet als in anderen Kommunen. Hierüber berichtete die Westdeutsche Zeitung am 15.06.: „Marc Schulz,…

Weiterlesen »

Noch weiter Weg bis zum familienfreundlichen Wuppertal

Zum Urteil des Oberverwaltungsgerichtes NRW, das Gebühren für Geschwisterkinder in städtischen Betreuungseinrichtungen für unzulässig erklärt hat, erklärt Paul-Yves Ramette, kinder- und jugendpolitischer Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion: „Es ist gut und…

Weiterlesen »

Finanzielle Risiken fair verteilen

Die GRÜNE Ratsfraktion wundert sich über die von Kämmerer und Oberbürgermeister bekanntgegebene Absichtserklärung, ab 2018 die Grundsteuer B drastisch erhöhen zu wollen, wenn die von der GroKo in Berlin in…

Weiterlesen »

Die L419 und der Baumschutz

In der vergangenen Woche hat die Westdeutsche Zeitung anlässlich des zehnjährigen Jahrestags der Abschaffung der Wuppertaler Baumschutzsatzung darüber berichtet, dass wir Grüne die Wiedereinführung einer bürgerfreundlichen Regelung fordern, um den…

Weiterlesen »