Schule und Bildung

Gute Schulpolitik fordert nicht von Kindern, dass sie sich dem Schulsystem anpassen, sondern schafft ein Schulsystem, das sich den Bedürfnissen der Kinder anpasst. Förderung und Chancengleichheit stehen dabei im Mittelpunkt GRÜNER Bildungspolitik. Wir verstehen Bildung als lebenslangen Prozess, der nicht erst in der ersten Klasse beginnt und nicht nach dem Schulabschluss endet. Schulentwicklungsplanung, die immer nur den Status Quo weiter fortschreibt, wird schon nach kurzer Zeit hinfällig. Unser Ziel sind leistungsfähige Schulen und speziell im Primarbereich Schulangebote, die dem Prinzip „Kurze Beine – kurze Wege“ gerecht werden. Bildung findet vor Ort statt und wird vor Ort (mit)gestaltet Bildungspolitik ist eine kommunalpolitische Aufgabe. Niemand darf aufgrund sozialer oder ethnischer Herkunft oder aufgrund früheren Scheiterns im Schulsystem vom lebensbegleitenden Lernen ausgeschlossen werden. Nur so kann dauerhaft die Versorgung aller Altersgruppen mit Bildung gesichert werden und eine attraktive Bildungslandschaft entstehen.

Auch ohne Auszeichnung: die ELSE ist topp!

Heute verlieh Bundeskanzlerin Angela Merkel den Deutschen Schulpreis 2017. Ausgezeichnet werden jedes Jahr gute Schulen mit hervorragenden innovativen Ideen und Konzepten. Marc Schulz, grüner Fraktionsvorsitzender: „Zum zweiten Mal innerhalb von…

Weiterlesen »

Gute Schule 2020 ist gut für Wuppertal

Die Verwaltung hat für die kommende Ratssitzung im Dezember nun einen Vorschlag für eine konkrete Umsetzung des Landesprogramms Gute Schule 2020 vorgelegt, mit dem insgesamt 49,2 Mio. Euro für eine…

Weiterlesen »

Zu wenige Gesamtschulplätze im Wuppertaler Osten

Zum Entwurf des Schulentwicklungsplanes für weiterführende Schulen, der heute in den Schulausschuss eingebracht wird, erklärt Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender und GRÜNER OB-Kandidat: „Die Stadt Wuppertal bleibt sich bei der Erstellung von…

Weiterlesen »

Schulangebot muss dem Elternwillen entsprechen

Zu den aktuellen Anmeldezahlen der Stadt an den weiterführenden Schulen erklärt Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender und GRÜNER Oberbürgermeisterkandidat: „Die Anmeldezahlen sind eindeutig: während die Nachfrage speziell bei den Haupt- und Realschulen…

Weiterlesen »