OB-Wahl 2015

Auf der GRÜNEN Mitgliederversammlung am 18.06.2015 wurde ich mit 94,4 % als Kandidat für die Wahl des Oberbürgermeisters am 13. September 2015 nominiert. Im ersten Wahlgang konnte ich mit 12,4% das beste Ergebnis erzielen, das ein grüner Kandidat in Wuppertal je bei einer OB-Wahl erreicht hat, und in absoluten Zahlen den größten Stimmenzugewinn aller Kandidatinnen und Kandidaten im Vergleich zur Wahl 2009 verzeichnen.

Hier finden Sie alle Informationen und Berichte über meine Aktivitäten im OB-Wahlkampf 2015.

Wahlprüfsteine: Kompetenznetz Bürgerhaushalt

Warum ist mehr Bürgerbeteiligung wichtig? Es gibt in Wuppertal eine aktive und interessierte Bürgerschaft, die bereit ist, sich für ihre Stadt zu engagieren und einzubringen und somit etwas zur Verbesserung…

Weiterlesen »

Stadtteilarbeit in Gefahr

Stadtspitze und Ratsmehrheit stellen Parteienproporz vor Bürgernähe Mit Unverständnis regiert die GRÜNE Ratsfraktion auf die bekannt gewordene ersatzlose Streichung von zwei Stellen für die Stadtteilarbeit und kritisiert die Personalpolitik der…

Weiterlesen »

Bundesverfassungsgericht kippt Betreuungsgeld

Heute urteilte das Bundesverfassungsgericht, das umstrittene Betreuungsgesetz des Bundes verstoße gegen das Grundgesetz, da die Zuständigkeit hierfür bei den Ländern und nicht beim Bund liegt. Die GRÜNE Ratsfraktion Wuppertal freut…

Weiterlesen »

Schulangebot muss dem Elternwillen entsprechen

Zu den aktuellen Anmeldezahlen der Stadt an den weiterführenden Schulen erklärt Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender und GRÜNER Oberbürgermeisterkandidat: „Die Anmeldezahlen sind eindeutig: während die Nachfrage speziell bei den Haupt- und Realschulen…

Weiterlesen »