Themen

KiTa-Gebühren: OB muss Farbe bekennen

  Zur Reaktion der Stadt auf die Forderung, die KiTa-Gebühren, die während des Streiks der Erzieher*innen geleistet werden an die Eltern zurückzuzahlen, erklärt Marc Schulz, GRÜNER Fraktionsvorsitzender: „Es ist mehr…

Weiterlesen »

Stadt soll Eltern KiTa-Beiträge erstatten

Die GRÜNE Ratsfraktion fordert von der Stadt, die durch den Streik in den Wuppertaler Kindertageseinrichtungen entstehenden Überschüsse im Haushalt an die Eltern wieder zurückzuzahlen. Dortmund und Köln haben es beschlossen…

Weiterlesen »

Das „Trümmerfeld“ blüht auf

In der Debatte um die Bebauung des Carnaper Platzes wurde Stadtdirektor Slawig im letzten Jahr immer wieder mit der Einschätzung zitiert, der Platz sei ein „Trümmerfeld“ und deswegen verzichtbar. In…

Weiterlesen »

Damit der Rott weiter flott bleibt

Verwaltung legt Handlungskonzept vor Die Bezirksvertretung Barmen beauftragte im vergangenen Jahr auf Initiative von CDU und GRÜNEN die Verwaltung, ein Handlungskonzept für das Quartier Rott zu erarbeiten. In der Sitzung…

Weiterlesen »

WR: „Wir müssen und können“

Die Wuppertaler Rundschau berichtet über die Reaktionen auf die Genehmigung des Haushaltssanierungsplans: Die Wuppertaler Großkoalitionsparteien SPD und CDU begrüßen die Genehmigung aus Düsseldorf unisono. Die Grünen dagegen legen den Fokus…

Weiterlesen »