GRÜNE Fraktion wählt Spitze

Die GRÜNE Ratsfraktion hat gestern auf ihrer konstituierenden Sitzung Anja Liebert und Marc Schulz als Fraktionsvorsitzende gewählt.

Sie folgen damit Peter Vorsteher, der insgesamt vierzehn Jahre lang die Fraktion angeführt hat und dabei für GRÜNE Rekordergebnisse bei den Kommunalwahlen seit 2004 mitverantwortlich war.

Die GRÜNE Fraktion dankt ihm für sein außerordentliches Engagement und ist froh, dass er auch weiterhin als Stadtverordneter in der GRÜNEN Fraktion seine Erfahrung und Kompetenz einbringen wird.

Anja Liebert und Marc Schulz:

„Wir freuen uns sehr auf die nun anstehende, spannende Phase, bei der es darum gehen muss, einen Politikwechsel im Rat herbeizuführen. Unsere neue Fraktion steht dabei für Kontinuität, inhaltliche Kompetenz und hohes politisches Engagement. Wir wollen, dass der Rat zukünftig wieder ein lebendiges Forum für den Austausch unterschiedlicher Politikkonzepte wird und den Diskurs mit den Bürgerinnen und Bürgern sucht. Dafür setzen wir uns ein und hoffen, dass sich hierfür auch entsprechende Gestaltungsmehrheiten finden lassen.“

Die GRÜNE Ratsfraktion zeigte sich bei ihrer Wahlauswertung erfreut über das hervorragende GRÜNE Wahlergebnis in Wuppertal insgesamt und bei den Wahlen für die Bezirksvertretungen. Allerdings sind die niedrige Wahlbeteiligung und der Einzug von Rechtspopulisten und Rechtsextremen Besorgnis erregend.

„Das Erstarken der rechten Parteien steht auch in Zusammenhang mit der mangelnden Bereitschaft, Politik verständlich zu vermitteln und sich mit den Wünschen und Vorstellungen der Bürgerinnen und Bürger auseinanderzusetzen. Schon das alleine ist ein wichtiger Grund für eine andere politische Kultur in Wuppertal“

so Liebert und Schulz abschließend.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld