Bürgerbeteiligung

Das „Trümmerfeld“ blüht auf

In der Debatte um die Bebauung des Carnaper Platzes wurde Stadtdirektor Slawig im letzten Jahr immer wieder mit der Einschätzung zitiert, der Platz sei ein „Trümmerfeld“ und deswegen verzichtbar. In…

Weiterlesen »

WR: „Wir müssen und können“

Die Wuppertaler Rundschau berichtet über die Reaktionen auf die Genehmigung des Haushaltssanierungsplans: Die Wuppertaler Großkoalitionsparteien SPD und CDU begrüßen die Genehmigung aus Düsseldorf unisono. Die Grünen dagegen legen den Fokus…

Weiterlesen »

Carnaper Platz gerettet

(DIESE GRÜNEN, Nr. 98/ März 2015) Das großartige Engagement des Rotter Bürgervereins und vieler Bürgerinnen und Bürger sowie das angekündigte Bürgerbegehren haben dazu geführt, dass die Wuppertaler Stadtwerke auf die…

Weiterlesen »

Carnaper Platz – Aufhebung eines Ratsbeschlusses

Das großartige Engagement des Rotter Bürgervereins und vieler Bürger*innen und das angekündigte Bürgerbegehren haben dazu geführt, dass die WSW auf die Bebauung des Carnaper Platzes verzichteten. Damit Worten auch Taten…

Weiterlesen »

Schwarz-rote Chaoswochen

Nach den in den letzten Wochen bereits offenkundig gewordenen Verstimmungen in der schwarz-roten Rathausmehrheit ist nun offenbar ein vorläufiger Höhepunkt erreicht. Die Benennung des neuen Dezernenten für das Beteiligungsmanagement der…

Weiterlesen »

Keine Schnellschüsse beim Carnaper Platz!

In der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung Barmen wurde intensiv über den geplanten Neubau der WSW-Zentrale auf dem Carnaper Platz diskutiert. Hierzu erklärt Ilona Schäfer, Fraktionssprecherin der GRÜNEN in der BV:…

Weiterlesen »

WR: Grüne „Keine Schnellschüsse beim Carnaper Platz“

Die Wuppertaler Rundschau berichtet über unsere Forderung nach einer stärkeren Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger bei den Planungen zur zukünftigen Nutzung des Carnaper Platzes: http://www.wuppertaler-rundschau.de/lokales/gruene-keine-schnellschuesse-beim-carnaper-platz-aid-1.4630186

Weiterlesen »