WZ: Grüner Wahlspruch „Mit Marc geht das“

Die Westdeutsche Zeitung berichtet über meinen Wahlkampf:

„Die Grünen sehen gute Chancen für ihren Kandidaten, weil es die Möglichkeit einer Stichwahl gibt, sollte keiner der Kandidaten im ersten Wahlgang eine absolute Mehrheit erreichen. Strategische Wahlüberlegungen oder die „Wahl des kleineren Übels“ seien daher im ersten Wahlgang nicht nötig, so Marc Schulz.“

http://www.wz-newsline.de/lokales/wuppertal/gruener-wahlspruch-mit-marc-geht-das-1.1988683

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld