Ausbau des Ganztags steht offenbar nichts mehr im Weg

Zum Bekenntnis des Wuppertaler SPD-Parteivorsitzenden Bell auf dem Jahresempfang seines Unterbezirks, den Ganztag in Wuppertal stärker als bisher ausbauen zu wollen, erklärt Marc Schulz, schulpolitischer Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion:

„Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit den SozialdemokratInnen zukünftig den Ganztagsausbau an Wuppertaler Schulen noch stärker voranzubringen.

Seit Jahren stockt der Ausbau, so dass viele Eltern zu Recht beklagen, dass ihre Kinder keinen Betreuungsplatz im Primarbereich erhalten.

Der Schulausschuss hat daher auf GRÜNE Initiative im vergangenen Jahr die Schulverwaltung aufgefordert dem Ausschuss zu berichten, wie ein Ausbau um tausend Plätze in den nächsten fünf Jahren ermöglicht werden kann. Der Bericht soll dem Gremium am kommenden Dienstag vorgelegt und beraten werden.

Selbstverständlich gehe ich davon aus, dass auch die SPD-Ratsfraktion die Position ihres Parteichefs unterstützt und sich daher gegenüber dem Stadtkämmerer dafür einsetzen wird, ausreichende finanzielle Mittel zum Ausbau im Haushalt zur Verfügung zu stellen.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld