Foto: Dieter Hofmann

„Neustart“: Grünes Konzept für einen Altschuldenfonds

Wuppertal hat rund 2 Milliarden Euro Schulden, darunter knapp 1,3 Milliarden Euro kurzfristige Liquiditätskredite. Die Verschuldung und das drohende Ende der historisch niedrigen Zinsphase hängt wie ein Damoklesschwert über der Stadt. Die Grüne Fraktion im Landtag NRW hat deshalb ein Gutachten in Auftrag gegeben, das mögliche Rahmenbedingungen für einen so genannten Altschuldenfonds aufzeigt. Der kommunalpolitische Sprecher der Grünen im NRW-Landtag, Mehrdad Mostofizadeh, hat dieses Konzept gemeinsame mit mir am 03.01.2019 in Wuppertal vorgestellt.

Zum kompletten Gutachten geht es hier.

Berichterstattung:

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.