Mehr Schulbusse für den Katernberg!

Weil Schulsport für die Schüler*innen der Grundschule Kruppstraße und der Gesamtschule Uellendahl-Katernberg seit Monaten erschwert wird, haben die GRÜNEN jetzt eine Anfrage zur Sitzung des Schulausschusses am 25.02. gestellt.

Tanja Wallraf, für die GRÜNEN Mitglied im Schulausschuss:

 „Die Grundschüler*innen müssen genau so viel Zeit für die Hin- und Rückfahrt zur Turnhalle aufwänden, wie die, die sie für den Sport verwenden können. In der Gesamtschule verschlechtert sich das Verhältnis auf 4 Teile Anreise und einen Teil Sport, das ist völlig unzumutbar.“

Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender:

 „Wir verstehen nicht, weshalb die Grundsatzentscheidung für den Neubau der dringend benötigten Dreifachsporthalle nicht schon im Dezember auf die Tagesordnung des Rates gesetzt wurde. Deshalb bringen wir mit unserer Anfrage etwas Druck in den Kessel, denn wir wollen u.a. wissen, ob die Verwaltung zustimmt, dass unter diesen Bedingungen ein regulärer Sportunterricht kaum aufrecht zu erhalten ist und ob unter diesen Umständen nicht mehr Schulbusse eingesetzt werden müssten, um einen regulären Schulsport wieder zu ermöglichen.

Die Anfrage im Wortlaut finden Sie hier.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld