WZ: Personalengpass – Die Stadt schließt die Bürgerbüros

Bericht der Westdeutschen Zeitung über die langen Wartezeiten am Einwohnermeldeamt in Barmen:

Der monatelange Personalnotstand am Steinweg ist längst zum Politikum geworden. So meldete sich am Donnerstag Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender der Wuppertaler Grünen zu Wort. Sein Vorwurf: Die „massiven Probleme“ seien schon vor zwei Jahren angeprangert worden. Kurzfristiges „herumdoktern“ bringt laut Schulz nichts. Er fordert ein „wirksames Personalentwicklungskonzept“. Die Stadt hatte schon vor Wochen auf den Sparzwang und den damit verbundenen Personalmangel hingewiesen

http://www.wz-newsline.de/lokales/wuppertal/personalengpass-die-stadt-schliesst-die-buergerbueros-1.1662066

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld