Erfolgsgeschichte Downhill-Strecke im Kothener Wald

Heute war ich zusammen mit dem Vorsitzenden des Wuppertaler Sportausschusses, Peter Vorsteher, beim 3. Lauf des Gravity-NRW-Cups an der Downhill-Strecke im Kothener Wald.

Für diese Strecke haben wir Grüne uns vor fünf Jahren gegen Proteste aus Teilen der BV erfolgreich stark gemacht. Heute ist die Strecke nicht mehr wegzudenken und Beschwerden aus der Anwohnerschaft oder von Wandernden sind nicht bekannt. Sie dient damit als Vorbild für andere potentielle Downhill-Strecken für Mountainbikerinnen und -biker.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.