Anfrage: Kurbad Barmen

Anfrage zur Sitzung des Schulausschusses am 06.09.2005

Sehr geehrter Herr Engelmann,

wie der Berichterstattung in der Westdeutschen Zeitung vom 11. und 12. August diesen Jahres zu entnehmen war, muss das Kurbad Barmen aufgrund von Rissen im Becken vorübergehend geschlossen werden. Das Kurbad hat insbesondere für den Schulsport im Stadtteil eine große Bedeutung. Vor diesem Hintergrund bittet die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN die Verwaltung um die Beantwortung folgender Fragen in der Sitzung des Schulausschusses am 06. September 2005:

  • Wann wird das Kurbad aller Voraussicht nach wieder für den Schulsport genutzt werden können?
  • Welche Maßnahmen werden zur Aufrechterhaltung des Schulsportes in der Zwischenzeit ergriffen?
  • Hat die jetzige Situation Auswirkungen auf die langfristigen Planungen für das Kurbad und die Planungen zum Umbau der Schwimmoper?
  • Gibt es bereits konkrete Ergebnisse der Ausschreibungen für die Sanierung des Kurbades Barmen und, wenn ja, welche?

Mit freundlichen Grüßen
Marc Schulz
Stadtverordneter

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld